Kontrolliert lüften. Wärme rückgewinnen.

Kontrollierte Lüfung - Wärme rückgewinnen

Die kontrollierte Lüftung im Wohnraum ist ein wesentlicher Faktor für gesundes Wohnen. Im Rahmen der modernen Haustechnik sind Lüftungsanlagen gerade beim Hausbau nach dem Niedrigenergiestandard unverzichtbar.

Durch eine Lüftungsanlage kann Luft erwärmt oder gekühlt werden sowie die Luftfeuchtigkeit vermehrt oder vermindert werden. Der gesundheitliche Vorteil liegt in der Herausfilterung von Schadstoffen und Allergenen, verbrauchte Luft wird gezielt aus einzelnen Räumen abgeführt. So sorgt die Lüftungstechnik immer für ein optimales Wohlfühlklima das ganze Jahr hindurch.

Eine große Anzahl der Lüftungsgeräte basiert auf dem Prinzip der Wärmerückgewinnung, denn sie nutzt die verbrauchte Luft und entzieht ihr Wärme, die dann wieder der Frischluft zurückgeleitet wird. Durch diese Wärmerückgewinnung können Spitzengeräte der Abluft bis zu 90 % Energie entziehen. Somit sind Heizkörper im Energiesparhaus nicht mehr notwendig.

Die Zufuhr der erwärmten Luft erfolgt völlig geräuschlos über ein Kanalsystem. Störende Geräuschemissionen sind beim heutigen Stand der Technik für Lüftungsanlagen nicht zu befürchten.

Quicklinks
Folge uns auf Facebook