Auf die Sonne bauen

Solarenergie - Energie, die nichts kostet

In 20 Minuten trifft so viel Sonnenenergie auf die Erde, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht. Als wesentlicher Energielieferant ist die Sonne für uns praktisch unerschöpflich. Ohne auf Komfort verzichten zu müssen können Sie persönlich zum Klimaschutz der Erde beitragen.

Eine Standard-Solaranlage für einen 4 Personenhaushalt mit ca. 8 m² Hochleistungs- flachkollektoren als Aufdachmontage, 300 l Solarspeicher, Solarregler, Solarstation und Wärmeträgermedium lässt die Heizungsanlage sparen.

Die Vorteile einer Solaranlage:

  • Solaranlagen sind technisch ausgereift
  • Ihr Wartungsaufwand ist sehr gering, die Lebenserwartung beträgt mehrere Jahrzehnte
  • Moderne Sonnenkollektoren sind recyclefähig
  • Die energetische Amortisation (Energieertrag aus Betrieb = Energiebedarf zur Herstellung) von thermischen Solaranlagen ist kurz